Schlössle Galerie Pforzheim

Park über den Dächern der Stadt
Als Reminiszenz an den ehemals auf dem Grundstück befindlichen Villengarten des Bohnenberger Schlössle, befindet sich auf dem Dach des Einkaufszentrums Schlössle-Galerie ein öffentlich zugänglicher Pocket-Park. Die vorhandene Topographie nutzend, gelangt der Besucher über großzügige Treppenanlagen auf das Dach. Ausgehend von einem baumbestandenen Platzparterre führen Wege durch eine zonierte Parklandschaft zu einer Aussichtsterrasse mit gastronomischer Nutzung.
Mit Errichtung des Einkaufszentrums in der Innenstadt Pforzheims wurde auch dessen Umfeld aufgewertet. Die städtische Fußgängerpromenade der Karl-Friedrich-Straße wird vor der Schaufensterfront im Erdgeschoß als Arkade weitergeführt. Zum tiefer liegenden Gehweg vermittelt eine große Freitreppe die zum Verweilen einlädt. Baumpflanzungen und eine homogene Oberflächengestaltung verleihen den angrenzenden Straßenräumen Aufenthaltscharakter.

Informationen

Landschaftsarchitekten / Stadtplaner
lad+  landschaftsarchitektur diekmann
Martin Diekmann

Mitarbeiter lad+
Kerstin Großkopf, Christoph Haarmann,
Silvia Titze

Programm
Gestaltung Dachlandschaft
und Erneuerung öffentlicher Raum

Projektgröße 14.800 qm

Planung  2002-2004
Bauzeit  2004-2005

Bauherr
MDC Schlössle Galerie Projektentwicklung
GmbH, Düsseldorf,
Stadt Pforzheim

Fotos
© Optigrün