lad+ landschaftsarchitektur diekmann im Profil

Die ganzheitliche interdisziplinäre Herangehensweise, eine konzeptbasierte Gestaltung sowie die reduzierte und präzise Formensprache sind die Merkmale  unseres Landschaftsarchitekturbüros. Seit der Gründung 1991 durch Martin Diekmann wurden zahlreiche Projekte im Außenraum geplant und gebaut. Das Aufgabenspektrum reicht hierbei von städtebaulichen und grünplanerischen Projekten bis zu Freiraum- und Objektplanungen im großen wie im kleinen Maßstab. 

Schwerpunkt unserer Planung ist die Gestaltung öffentlicher Räume und die Objektplanung für öffentliche und institutionelle Bauten. Zu unseren Bauaufgaben zählen Stadtplätze, Parkanlagen, Fußgängerzonen, Freianlagen an Universitäten und Schulen, Museen, Kliniken, Bürobauten und Wohnquartieren sowie Verkehrsanlagen. Bedeutende zuletzt realisierte Projekte sind unter anderem die Freianlagen auf Schloss Homburg, der Rosenplatz in Osnabrück sowie der Stadtplatz am Bahnhof in Wolfsburg.

Unser Planungsansatz ist geprägt vom kontextuellen Bezug auf das Vorgefundene, indem wir die Lösungsansätze für die Gestaltung des Neuen aus den gegebenen Charakteristika des Ortes zu entwickeln suchen. Wir verfolgen damit den Anspruch, für die jeweilige Aufgabe und Nutzung eine spezifische Antwort zu finden. Die kontinuierliche Teilnahme an Wettbewerben gilt uns als ‘Forschungslabor‘, um neue Themen zu testen und diese für die Landschaftsarchitektur aufzudecken. Eine große Anzahl an Prämierungen sind für uns Ansporn auf der Suche nach innovativen und zukunftsweisenden Lösungen. Darüber hinaus fühlen wir uns für ein Projekt von der Entwurfsidee bis zu deren Fertigstellung in allen Phasen, einschließlich einer qualifizierten Bauüberwachung, verantwortlich. 

Das breite Spektrum der Stadtgestaltung und Landschaftsarchitektur bearbeiten wir im diskursiven Prozess mit einem interdisziplinären Team aus Landschaftsarchitekten, Architekten und Stadtplanern. In vielen unserer Projekte hat sich darüber hinaus eine Kooperation mit Berufskollegen, Verkehrsplanern und bildenden Künstlern über Jahre bewährt.